Gartenzwerge – der neue alte Trend.

Die kultige Deko für deinen Garten.

 

Gartenzwerg

 

Beim Thema Gartenzwerge stöhnst du auf und verdrehst die Augen? Vor deinem inneren Auge tun sich Bilder von spießigen Gärten mit kitschigen Zwergen auf, bevölkert von biederen Menschen aus lange vergangenen Jahrzehnten? Ja, so war es einmal. Aber die Zeiten – und die Zwerge – haben sich geändert. Waren Sie zwischenzeitlich landauf, landab verpönt, so erleben die lustigen Gesellen seit geraumer Zeit ein Comeback und sind wieder mehr und mehr im Trend. Vorbei die Zeiten, in denen man sich fremdschämen musste für den Gartenzwerg Song der Jacob Sisters.

 

Die Gartenzwerge haben heutzutage ein ganz anderes Image, und das liegt nicht zuletzt an vielen „neuen“ Modellen. Die Gartenzwerge sind modern, politisch und frech geworden. Die Biederkeit vergangener Jahrzehnte ist abgelegt. Den bunten, immer frohen und pfeifenden Gnom von früher gibt es nach wie vor, auch er erfreut sich wieder steigender Beliebtheit. Doch die Palette wurde ergänzt durch mit der Zeit gehende, provozierende und manchmal die Grenze der Obszönität streifende Zwerge.

 

Viele freche und kecke Modelle erregen die Aufmerksamkeit der Nachbarn.

 

Sexy Zwerge, Zwerge in Strapsen oder Lack und Leder oder Zwergenpaare in eindeutiger Position sind nicht jedermanns Sache. Auch Zwerge, die den Mittelfinger oder den blanken Hintern zeigen, rufen bei manch altbackenem Zwergenliebhaber Unverständnis hervor. Der Gartenzwerg mit herunter gelassener Hose hat gar mal zu einem Gerichtsstreit zwischen Nachbarn gesorgt. Was auch immer dein Geschmack und deine Vorlieben sind, bei der wirklich riesigen Auswahl an Gartenzwergen, die heutzutage verfügbar ist, ist sicher auch ein Modell nach deinen Vorstellungen dabei. Die Zwerge werden heute stolz und offen zur Schau gestellt. Viele moderne Gärten werden durch sie dekoriert und bereichert.

 

Gerade bei jungen Leuten werden sie immer beliebter. Kinder lieben sie sowieso, und haben dies schon immer getan. Die Gartenzwerge zieren heute nicht nur Gärten, sondern auch mehr und mehr Stadtbalkone. Selbst in den Wohnungen stehen sie und setzen gestalterische Akzente. Die Zwerge sind auch eine beliebte Geschenkidee, je nach Modellwahl kann man dem Beschenkten schmeicheln oder zum Grübeln bringen. Gartenscheren werden auch sehr gerne verschenkt. Aber einen Tipp noch: Wähle als Gastgeschenk nie den Zwerg mit Messer im Rücken!


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.