Gartengeräte kaufen: Ratgeber fürs richtige Werkzeug

 

 

Im Frühjahr wird der Garten wieder in Ordnung gebracht. Das heißt auch, dass die Geräte überprüft werden. Unter anderem gilt es hierbei die Stiele von Spaten, Besen, Harken und Co. auf morsche Stellen zu untersuchen. Irgendwann müssen die Hobbygärtner neue Gartengeräte kaufen. Der folgende Text beschreibt, was es hierbei zu beachten gilt, wo sie möglichst günstig gekauft werden können und welche Eigenschaften sie haben sollten. Welche Kriterien sind bei Gartengeräten wichtig?

 

1. Sicherheit

 

Wenn neue Gartengeräte gekauft werden müssen, sollten einige Punkte beachtet werden. An erster Stelle sollte die Sicherheit stehen, um eventuelle Verletzungen vermeiden zu können. Daher sollten die Gartenutensilien über alle relevanten Prüfsiegel verfügen. Das dreieckige VDE-Zeichen ist vor allem an elektrischen Geräten, wie zum Beispiel an Motorsägen, Heckenscheren oder Rasenmähern, zu sehen. Auch sehr wichtig ist das sogenannte GS-Zeichen, das für geprüfte Sicherheit steht.

 

Dieses sagt aus, das ein Gerät nach anerkannten und vorgegebenen Regeln der Technik erzeugt wurde. Dadurch kann sich der Verwender bei sachgemäßem Gebrauch sicher sein, dass es sich um ein sicheres Produkt handelt. Ein weiteres mögliches Prüfzeichen, das häufig auf Gartengeräten zu finden ist, ist das CE-Zeichen. Dieses bescheinigt einem Produkt, dass es grundlegende Sicherheitsanforderungen der Europäischen Union erfüllt. Teilweise ist zusätzlich noch ein Prüfzeichen des zuständigen TÜVs zu erkennen, was ebenfalls für ein sicheres Produkt spricht.

 

2. Robustheit und Langlebigkeit

 

Ein Gartengerät sollte natürlich so lange wie möglich halten und nicht bereits nach einem Sommer ausgetauscht werden müssen. Daher ist es sehr wichtig, dass es aus robusten, rostfreien und damit auch langlebigen Materialien besteht. Wenn zum Beispiel ein Spaten benötigt wird, sollte dessen Stiel möglichst aus Hartholz wie zum Beispiel aus Esche bestehen. Aber auch der Besitzer selber kann nach dem Gartengeräte kaufen beeinflussen, wie lange ein Gartengerät hält. So sollte er alle verwendeten Gegenstände sofort nach der Arbeit gründlich reinigen, abtrocknen und an einem trockenen und geschützten Ort abstellen.

 

Wo kann man günstige Gartengeräte kaufen?

 

In der heutigen Zeit werden immer mehr Dinge im Internet bestellt, da sie dort zumeist deutlich günstiger angeboten werden. Und natürlich können Hobbygärtner auf unterschiedlichen Seiten auch Gartengeräte kaufen. Wer nicht genau weiß, für welches Modell er sich entscheiden soll, kann eines der sogenannten Preis-Vergleichs-Seiten nutzen. Denn dort werden die Geräte gegenübergestellt und in vielen unterschiedlichen Kategorien miteinander verglichen. Allerdings kann in einem Geschäft vor Ort wie zum Beispiel in einem Gartencenter getestet werden, wie eine Heckenschere in der Hand liegt. Beide Varianten haben also offensichtlich einige Vor- wie auch Nachteile.

 

Gartengeräte kaufen: die wichtigen Eigenschaften der Gartengeräte

 

Einige sehr wichtige Eigenschaften, die Gartengeräte erfüllen sollten, wurden oben bereits erwähnt. Sehr wichtig ist zudem auch das Gewicht. Denn wenn beispielsweise mit einer Heckenschere über Kopf gearbeitet werden muss, sollte sie möglichst leicht sein. Auch die Handhabung spielt eine wichtige Rolle. Denn aufgrund von unvorteilhaft gefertigten Produkten belasten viele Hobbygärtner unnötig ihren Rücken. Das kann auf Dauer zu Fehlhaltungen und schmerzhaften Verkrampfungen führen. Daher sollten sie Gartengeräte kaufen, die zu ihrer Größe passen und sich im Idealfall verstellen lassen, damit sie von mehreren Gärtnern verwendet werden können.

 

Gartengeräte kaufen: Das Fazit

 

Gartengeräte können in Gartencentern oder im Internet erworben werden. Beide Varianten haben einige Vorzüge. Wer sich unsicher ist, für welches Modell er sich entscheiden soll, sollte sich von einem Fachmann vor Ort beraten lassen. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass die Gartengeräte aus robusten Materialien bestehen und damit möglichst langlebig sind. Einen grünen Daumen wünscht dir der Astscheren-Prinz!


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.